Ein Dorf mit Vergangenheit ...
  • Hellinghäuser Mersch vom Anglerweg

  • Blasorchester-Hellinghausen

  • Konik und Prschewalski Pferde in der Hellinghäuser Mersch

  • Heckrinder (Auerochsen) in der Hellinghäuser Mersch

  • "Cold Water Challenge" Blasorchester-Hellinghausen, Marsch durch den Gieselerbach.

  • "Nacht der offenen Kirchen"

Herzlich willkommen in Hellinghausen

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unser schönes Dorf 
im Westen der Stadt Lippstadt(NRW). Eine etwas "genauere" Beschreibung
entnehmen Sie bitte dem kleinen Gedicht, das vor über 100 Jahren von dem
Hellinghäuser Geistlichen, Herrn Pastor Fleige, verfasst wurde.
Hellinghausen heißt ein Örtchen, mitten im Westfalenlande, Rings umsäumt von grünen Auen,liegt es an dem Lippestrande. In dem trauten Friedhardtskirchlein, dien' ich Gott an dem Altare und für mich ist es so heimisch, bin ich dort schon vierzig Jahre. Neuenahr: 10. September 1904
Dieses Gedicht schrieb Pastor Fleige, der sich intensiv mit der Heimatkunde während seiner Amtszeit in Hellinghausen beschäftigt hat. Es stammt aus seinem Nachlass. Pastor Fleige starb im Dezember 1904.

Aktuelles kurz und knapp

Termine

Seniorenkaffee
An jedem 1. Mittwoch im Monat findet um 14:30 Uhr in der Vikarie ein Seniorenkaffe statt. Alle Senioren sind herzlich zu Kaffee und Kuchen und zum gemeinsamen "Klönen" eingeladen.

"Wir warten auf's Christkind" 
der Bürgerring-Hellinghausen e.V. lädt an Heilig Abend  zu heißen und kalten Getränken in den Wendehammer am Sötling ein. Das Jugendorchester spielt weihnachtliche Weisen. Beginn 14:00 Uhr.

Weihnachtskonzert zum Mitsingen
"Wo gesungen wird, das lasst dich nieder, schlechte Menschen kennen keine Lieder". Das Blasorchester-Hellinghausen lädt am 2. Weihnachtstag zu einem Weihnachtskonzert zum  Mitsingen/summen in die Antoniuskirche in Overhagen ein. Beginn ist 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Unsichtbare Besucherzähler